10. April 2009

DE Stuttgart, Z Club

                                                                                             

 

 

 

more dates 

15. November 09, Gregor verlässt die Band.

 

Hiermit wird’s offiziell: Nach sechs gemeinsamen Jahren, zahlreichen

Konzerten und unzähligen Proben hat sich Gregor dazu entschlossen, die Band

zu verlassen. Das Musikmachen an sich spiele in seinem Leben kaum noch

eine Rolle, so seine Erklärung. Wir akzeptieren das und trennen uns im Guten

von Gregor.

Nun geht es also zu viert weiter. Erste Songs mit Paddy als neue Stimme von

Eat the Wolf entstehen bereits. Ob das so bleiben wird, ist noch offen. Wichtig

ist, dass wir auf jeden Fall weitermachen! Die kleinere Besetzung bringt auch

neue musikalische Möglichkeiten mit sich, was sich bei den neuen Songs

zeigen wird!

 

Machs gut Gregor, man sieht sich!

 

 

 

                                                                                                                                                                                                                           

 

 

22. Februar 09, Neuer Termin und Infos.

 

Hey ho!

 

Wir haben wieder einen Gig anzukündigen! Am 10. April dürfen wir den Z-Club in

Stuttgart rocken! Zusammen mit Artful Unicorn, Thirteen, Quite a few  werden

wir die Bühne entern, um 19:00 Uhr geht's los! Der Eintritt beträgt 5 Euro. Wir

freuen uns auf euer Kommen!

 

Nun zur CD. Wie ihr wisst hat sich der Produktionsprozess der CD schon um

einige Monate verzögert, was uns auch ausgesprochen Leid tut für alle die

sehnsüchtig darauf warten. Ihr sollt aber auch die Gründe erfahren: Wir hatten

zwar mehrere, durchaus viel versprechende Gespräche mit Produzenten und

Tonstudios, die auf eine gute Zusammenarbeit hoffen ließen. Nach einigen

Wochen wurde uns dann aber immer wieder klar, dass das Label oder der

Produzent nicht der Richtige für uns ist, da meistens unterschiedliche

musikalische Vorstellungen eine Zusammenarbeit verhinderten.

Auch waren wir mit den Songs die in letzter Zeit entstanden sind, nicht glücklich.

Und wir finden, auf eine CD sollte nur Musik, hinter der man zu 100% steht. Das

ist jedenfalls unsere Meinung, der ihr sicher zustimmen könnt.

 

Aber ihr ahnt es schon, die Message lautet: Wir sind auf der Zielgeraden

angekommen und geben Vollgas, damit unsere Songs endlich aus eurer

Anlage donnern.

 

 

                                                                                                                                                                                                                           

 

2. Dezember 08, Dankeschön und weiter gehts!!

 

Hallo Leute!

 

Nach langer Zeit der Enthaltsamkeit standen wir nun bereits an zwei

Wochenenden hintereinander auf der Bühne - an alle die in Backnang und

Plüderhausen dabei waren: Danke für eure massenweise Anwesenheit, es hat

großen Spaß gemacht, vor euch zu spielen!

 

Nun haben gleich zwei weitere Termine anzukündigen: Diesen Samstag, am

6.12., haben alle, die den Gig im Bürgerhaus verpasst haben oder nicht genug

von uns kriegen konnten, die Möglichkeit uns im Merlin in Backnang zu

lauschen, zusammen mit 5 weiteren Bands.

Unter anderem sind Never Back Down am Start, mit denen wir schon in unserer

Anfangszeit den einen oder anderen Gig spielten - bei manchen wird da

vielleicht die Erinnerung an die MER-Rocknight oder auch die Halloweenparty im

WG geweckt. Gute alte Zeit…

 

Den zweiten Gig spielen wir in Heubach, und zwar am 19.12. Und wenn ihr jetzt

aus irgendeinem Grund „Heubach“ mit dem (Backnanger) Straßenfest in

Verbindung bringt, dann bestimmt deshalb weil am Juze-Stand traditionell

Heubacher Pilsner ausgeschenkt wird…es gibt also keinen besseren Ort für

einen Auftritt als Heubach!

 

Bis dann!

 

Achja, bevor ich’s vergesse: Da Jens’ Festplatte spontan den Geist aufgegeben

hat, fehlen uns nun leider die Mail-Adressen für unseren Newsletter - die vom

Streetteam sind hingegen erhalten geblieben. Bitte meldet euch also nochmals

an, damit ihr auch weiterhin den Newsletter erhaltet - danke!

 

 

                                                                                                                                                                                                                           

 

 

24. Oktober 08, Neue Dates!

 

Alles wie gehabt: Wir sitzen im Proberaum und schreiben Songs für die CD. Da

uns die Kellerluft aber langsam echt zu stickig wird und wir die Bühnen und

Fans vermissen (natürlich auch das Freibier und die Buffets), haben wir uns

gedacht: Let´s  rock mal wieder!

 

So kommt es, dass wir das Songwriting für gleich zwei Termine unterbrechen:

 

Am am 22. November in Backnang Rockcity und am 29. November in

Plüderhausen könnt ihr live dabei sein, wenn Eat The Wolf ihr musikalisches

Feuerwerk zünden und den Saal unter Blitzen und Donnern in Brand setzen!  : ) 

Also: Ihr wisst Bescheid, und wir freuen uns auf euer Kommen!

 

 

                                                                                                                                                                                                                           

 

2. Juni 08, Show beim Straßenfest!

 

Große Neuigkeiten: Wir kommen aus dem Studio-Kellerloch gekrochen! Für

einige Stunden werden wir uns den Sonnenstrahlen aussetzen um beim

Straßenfest endlich mal wieder rocken zu können! Nutzt die Gelegenheit vor der

Sommerpause, denn die Konzertwelle fängt erst im September wieder an!

Außerdem haben wir einige neue Songs dabei, die euch einen Vorgeschmack

auf die CD liefern werden. Wir sehen uns also Sa. 28. Juni um 16.45. Vor uns

spielen übrigens In Bloom, sowie Sidewalk nach uns, eine der seltenen

Gelegenheiten alle drei Bands gleichzeitig zu erleben! Ihr seht, der Samstag ist

ein Pflichttermin!

Bis dann…

 

 

                                                                                                                                                                                                                           

 

4. Februar 08, Rückzug!

 

Hiermit wird’s offiziell: Eat The Wolf ziehen sich in den Proberaum zurück, um

eine neue CD vorzubereiten!

Was das heißt? In erster Linie Songs schreiben, ausfeilen und aufnehmen, so

dass wir dann gegen Mai/Juni perfekt vorbereitet ins Studio können, um unsere

musikalischen Ergüsse für die Nachwelt festzuhalten. Und wir sind sicher, die

(Nach)Welt wird sich drum reissen…

 

Weitere Neuigkeiten aus der Vorproduktion (d.h. aus dem Proberaum) und neue

Konzertdaten für 2008 werden bald folgen.

 

 

                                                                                                                                                                                                                           

 

30. Dezember 07, Surprise, Surprise!

 

Das fängt ja gut an: Mit dem neuen Jahr kommt auch die neue Website, die wir

euch hiermit stolz präsentieren! Wir hoffen, die Überraschung ist uns gelungen.

Nicht nur die Funktion und das Design wurden verbessert, es gibt ab sofort auch

drei neue Bereiche: Unter Streetteam könnt ihr euch zu demselben informieren

und anmelden, unter Tourdiary findet ihr in unregelmäßigen Abständen Berichte

von Gigs oder allen möglichen Unternehmungen der Band, und unter Press/TV

könnt ihr nachlesen, wie wir in den Medien abgefeiert werden. ;)

Einen Bericht zum LKA am 23.12. findet ihr bereits unter Tourdiary.

Unser Online-Shop wird auch bald seine Pforten öffnen, um euch mit CDs,

T-Shirts, Buttons… zu versorgen.

 

Außerdem steht der 1. Auftritt im Neuen Jahr an: Gemeinsam mit sidewalk

vertreten wir Backnang beim schooljam am 9. Januar in der Röhre in Stuttgart,

Einlass ist frei und um 16.00 Uhr. Wer uns also unterstützen möchte (die Bands

spielen allerdings jeweils nur maximal 2 Songs) der kommt in die Röhre!

 

Unser guter Vorsatz für das Neue Jahr ist unter anderem die Veröffentlichung

eines Albums. Nun haben gute Vorsätze den Ruf, schnell in Vergessenheit zu

geraten. Wir versprechen allerdings, dass dies nicht der Fall sein wird und

Taten zur Produktion dieses Albums baldmöglichst folgen werden!

 

Bis dann!

 

 

                                                                                                                                                                                                                           

 

24. Dezember 07, Danke danke danke...

 

Tja - was soll man dazu noch sagen?!

 

Überwältigend! Umwerfend! Unglaublich! - die Worte, die uns bei der

Verkündung dieses unseren 1. PLATZES BEIM YOUNGSTERBALL-CONTEST

im Kopf herumgingen, treffen es ganz gut. Dank eurer grandiosen Unterstützung

haben wir es also geschafft - einer der absolut geilsten Gigs unseres

bisherigen Band-Daseins vor den absolut geilsten Fans die eine Band je hatte,

bringt uns nun ins Halbfinale des deutschen Rockpreis! Und nebenbei habt ihr

ja auch dafür gesorgt, dass wir den 2. Platz im Publikumsvoting belegten!

Tausendfachen Dank hierfür! (Die eigens aus Heidelberg und Mannheim

angereisten Fans seien hier noch mal besonders erwähnt, hat uns echt

beeindruckt!)

 

Wir bedanken uns also noch mal für das beste Weihnachtsgeschenk,

wünschen allen ein frohes Fest, einen guten Rutsch und verabschieden uns für

dieses Jahr, um euch dann in nicht allzu ferner Zukunft mit weiteren Auftritten

und - wer weiß - vielleicht auch mit einem Album zu beglücken!

 

In diesem Sinne: Macht’s gut und man sieht sich!

more news

                                                                                                                                                                                                                                                                    

© 2007 EAT THE WOLF. All rights reserved. Impressum